Assistentinnen

Corinna Meinhardt

Im Jahr 1982 begann Corinna Meinhardt ihre Ausbildung zur stomatologischen Schwester an der medizinischen Fachschule in Gera. Dort qualifizierte sie sich zusätzlich von 1987 bis 1988 zur Fachschwester für Zahn- und Mundhygiene weiter. Im Jahr 1991 wechselte sie von der stomatologischen Abteilung der Kreispoliklinik Kahla in die Zahnarztpraxis Dr. Gaipl, wo sie überwiegend für die Prophylaxe sowie für die Abrechnung zuständig ist.

Gisett Gäbler

Nach einigen Berufsjahren als Krippenerzieherin entschied sich Gisett Gäbler im Jahr 1992 für eine Ausbildung zur Zahnmedizinischen Fachangestellten in unserer Praxis. Nachdem sie diese erfolgreich abgeschlossen hatte, absolvierte sie im Jahr 1996 die Ausbildung zur kieferorthopädischen Fachassistentin und 2003 einen Lehrgang mit Schwerpunkt Individualprophylaxe. Ihre Aufgaben umfassen die zahnärztliche und kieferorthopädische Behandlungsassistenz, die Prophylaxe sowie die kieferorthopädische Materialverwaltung.

Kathrin Seidel

Kathrin Seidel begann ihre Ausbildung zur Zahnmedizinischen Fachangestellten im Jahr 1992 bei uns. Nach erfolgreichem Abschluss qualifizierte Sie sich in einer mehrmonatigen Fortbildung zur Zahnmedizinischen Verwaltungsassistentin weiter. Ihre Arbeitsbereiche umfassen sämtliche Verwaltungsaufgaben, die Materialbestellung sowie die kieferorthopädische Behandlungsabrechnung und -dokumentation.

Manuela Köhler

Nach einer zweijährigen Anstellung in einem Dentallabor erlernte Manuela Köhler den Beruf der Zahnmedizinischen Fachangestellten in den Jahren 1994 bis 1997. In unserer Praxis ist sie seit 1997 für die Assistenz bei zahnärztlichen und kieferorthopädischen Behandlungen sowie für die Qualitätssicherung des Röntgens zuständig. Zudem unterstützt sie uns in der Prophylaxe und erledigt in unserem hauseigenen Labor verschiedene zahntechnische Arbeiten.

Simone Fiedler

Simone Fiedler ist seit 2011 in unserer Zahnarztpraxis tätig. Ihre Ausbildung zur Zahnmedizinischen Fachangestellten absolvierte sie von 1992 bis 1995 in Jena. Im Anschluss daran bildete sie sich über mehrere Monate zur Zahnmedizinischen Fachhelferin weiter. Sie ist für die zahnärztliche und kieferorthopädische Behandlungsassistenz sowie die Prophylaxe zuständig und organisiert darüber hinaus die Materialverwaltung im Bereich der Prophylaxe.

Dagmar Panzer

Dagmar Panzer absolvierte von 1992 bis 1995 ihre Ausbildung zur Zahnmedizinischen Fachangestellten in Jena. Sie ist seit 2011 in unserer Zahnarztpraxis tätig und unterstützt uns auf allen Gebieten der zahnärztlichen und kieferorthopädischen Behandlung. Darüber hinaus kümmert Sie sich um die Prophylaxe unserer jüngeren Patienten und ist für das Hygienemanagement zuständig.

Verena Riese

Verena Riese sammelte im Laufe ihres beruflichen Werdeganges unter anderem Erfahrungen im pharmazeutischen und zahnmedizinischen Sektor. Sie bereichert seit 2012 unser Team als Verwaltungs- und Hygieneassistentin und sorgt vor allem für einen reibungslosen Ablauf an der Rezeption. Zudem unterstützt sie uns bei der Durchführung sämtlicher Hygienemaßnahmen.

Svenja Slawik

Svenja Slawik wechselte im Jahr 2012 in unsere Praxis. Ihre Ausbildung zur Zahnmedizinischen Fachangestellten schloss sie 2014 erfolgreich ab. Seitdem assistiert sie uns auf allen Gebieten der zahnärztlichen und kieferorthopädischen Behandlung. Darüber hinaus ist sie für die Organisation des Qualitätsmanagements zuständig und entlastet Corinna Meinhardt im Bereich der Abrechnung zahnärztlicher Behandlungen.

Frances Diehl

Frances Diehl verstärkt unser Team seit dem Jahr 2015. Von 1998 bis 2000 absolvierte sie ihre Ausbildung zur Zahnmedizinischen Fachangestellten in Jena. Sie ist überwiegend für die Bereiche der zahnärztlichen und kieferorthopädischen Behandlungsassistenz zuständig. Zudem kümmert sie sich um die Kinder- und Jugendprophylaxe und ist für das Hygienemanagement verantwortlich.

Carmen Wölk

In den Jahren 1974 bis 1977 absolvierte Carmen Wölk ihre Ausbildung zur Zahntechnikerin an der medizinischen Fachschule Gera sowie der Poliklinik Ronneburg. Im Anschluss war sie unter anderem im Zentrallabor der stomatologischen Poliklinik Jena sowie einem gewerblichen Dentallabor in Jena tätig. Im Jahr 1996 wechselte sie in ihrer Funktion als Zahntechnikerin in die Zahnarztpraxis Dr. Gaipl. Seitdem kümmert sie sich um den Betrieb des Praxislabors und fertigt für Sie Kronen, Brücken und Prothesen an.